Donnerstag, 4. April 2013

'I know it isn't your scene.'

Zitat aus Mobscene von Marilyn Manson

Marilyn Manson für Yves Saint Laurent - Vor ein paar Jahren noch undenkbar, nun aber nachdem Persönlichkeiten wie Rick Genest alias Zombie Boy auf den Laufstegen der großen Designer zu finden sind, ebenfalls alles andere als unnormal. Trotz Yves Saint Laurents früher modischen Nähe zu Rockstars (man denke daran, dass er Mick und Bianca Jaggers Hochzeitoutfits kreierte), scheint das aktuelle Saint Laurent Music Project die meisten zu schockieren und somit spalten sich die Meinungen über die Zusammenarbeit des großen Modelabels mit dem Künstler Marilyn Manson, dessen Provokation schon mit seinem Namen beginnt.

Doch nachdem immer mehr auf Außergewöhnlichkeit gesetzt wird und schon lange Elemente der einzelnen, am liebsten provokanten, befremdlich wirkenden Subkulturen bei vielen Labels eingesetzt werden, ist es doch nun auch keine große Überraschung, dass mit Idolen der Subkulturen geworben wird- oder? 

Marilyn Manson for YSL found on Nicola Formichetti Tumblr

























Neben Marilyn Manson setzt der Creative Director und Künstler Hedi Slimane auch noch auf andere bekannte Gesichter für das Saint Laurent Music Project.

Unter anderem ist Courtney Love in ihrer bekannten Grunge-Art, die sie in verschiedenen selbstgewählten Kleidungsstücken von Yves Saint Laurent weiterhin zum Ausdruck bringt, zu sehen. Des weiteren posieren Kim Gordon und Ariel Pink für die Bilderserie.


Courtney Love for YSL found on www.artschoolvets.com


Courtney Love for YSL found on www.artschoolvets.com








































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen