Donnerstag, 21. November 2013

Outfit. Korean Beauty

Wie bei facebook geschrieben, war ich in Südkorea auf der Hochzeit meines Bruders. Es war eine tolle Reise. Bevor ich aber ein paar Eindrücke poste, möchte ich nach der langen Blog-Abstinenz erstmal mit den Outfits anfangen. 

Absolute Herbst-Trendfarbe war in Seoul und Umgebung auf jeden Fall das Olivgrün und es stand den Koreanern ausgezeichnet. Davon habe ich mich direkt inspirieren lassen. Farblich passend war auch der tolle und warme Herbst in Seoul. Das Einzige was mir beim koreanischen Look etwas fehlte, waren rockige oder auch leicht androgyne Elemente, denn der Stil  der meisten Koreaner ist sehr chic und weiblich.
_______________________

As I wrote on facebook, I was in South Korea at the wedding of my brother. It was a great trip. Before I will post some impressions, I want to start with the outfits after the long blog abstinence.

In Seoul olive green was the absolute trend color of this autumn and that color definitely looked excellent at the Koreans. That inspirated me directly. The beautiful colors of the autumnal nature in Seoul matched with the olive green. The only thing I was missing in the Korean look were some rock or slightly androgynous elements, because the style of most Koreans is very chic and feminine.


Royal residence in Seoul, South Korea

Leatherjacket Primark/DIY, Top H&M, Pants Vila, Plateau Shoes no name, Sunglasses Original 70's, Accessoires DIY, H&M
Bundang, South Korea


Kommentare:

  1. Richtig gutes Outfit!! Würde ich genauso auch tragen!! Ich bin nächstes Jahr auf der Hochzeit meines Bruders in Finnland. Bin mal gespannt auf die dortige Mode :)

    LG Laura
    adaywithl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das wird bestimmt auch unglaublich spannend! Demnächst zeig ich noch ein paar Fotos vom gesamten Trip inklusive Hochzeitsfotos!

      Löschen
  2. Tjaja, Südkoreas Leute sind sehr modebewusst.
    Da passt du mit dem toll kombinierten Outfit super rein.
    Ich mag den Mix sehr gerne ;)

    Gut,dass du noch das milde und farbenfrohe Wetter in Seoul genießen konntest.
    Dein Outfit sieht mit dem Hintergrund schön erdig-rockig aus.

    Julia Sch (MTD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ohja, das sind sie wirklich. Und Röcke kann man dort so kurz tragen wie man nur will, total super! :D
      Demnächst kommen noch mehr Fotos mit Fokus auf Seoul und Umgebung und vor allem gaaaaanz viel leckerem Essen. ♡

      Löschen
  3. Great blog! I follow you and I will be back :)

    AntwortenLöschen