Donnerstag, 24. Juli 2014

LondonEdge Berlin: Steampunk And Beatz

Was sind die besonders schönen Dinge an unserer Arbeit? 
Sie gibt uns die Möglichkeit immer wieder neue Erfahrungen zu machen und viele unterschiedliche Menschen kennen zu lernen mit denen man interessante Gespräche führen kann. 
Auch auf der LondonEdge in Berlin hatten wir diese Erlebnisse. 
Ein kleiner Stand von Vintage Goth mit Corsagen und Korsetts, die größtenteils im Steampunk Look gestaltet waren, erregte schnell unsere Aufmerksamkeit. Steampunk ist ein Phänomen, das in den Bereich des sogenannten "Retro-Futurismus" zuzuordnen ist. Es werden futuristische Technikelemente mit Elementen des viktorianischen Zeitalters verbunden. Bislang haben wir uns recht wenig mit der Gothic Szene hier auf dem Blog beschäftigt, obwohl wir beide uns dort heute noch sehr wohl fühlen. 
_____________________________

What are the most beautiful things in our work? 
It gives us the opportunity to make a lot of new experiences and getting to know many different people with whom you can have interesting conversations. 
Also at LondonEdge in Berlin we had these experiences. 
A small stand of Vintage Goth with corsages and corsets, that were mostly designed in Steampunk look, quickly caught our attention. Steampunk is a phenomenon that is to be assigned to the area of the so-called "retro-futurism". It connects futuristic technology elements with elements of the Victorian era. So far we have dealt very little with the gothic scene here at the blog, even though we both feel very good in the scene.







Die Corsagen und Korsetts stachen nicht nur durch ihr interessantes Design, sondern auch durch ihre Qualität hervor. Feste Stoffe, metallene Schnallen und filigrane aber stabil wirkende Ketten und Verzierungen sind die Grundelemente der Kleidungsstücke von Vintage Goth.
_____________________________

The Corsets stood out not only by their interesting design, but also by their quality. Solid materials, metal buckles and delicate but stable acting chains and ornaments are the basic elements of the garments of Vintage Goth.





Doch nicht nur die Corsagen hielten uns so lange an dem Stand. Nach der ausgiebigen Betrachtung unterhielten wir uns noch lange mit den Ausstellern. Die Themen waren nicht nur geschäftlicher, sondern vor allem privater Dinge. Es wurde über das Bloggen, unsere mögliche Zukunft, Tattoos und Piercings geredet, Erfahrungen und Tipps ausgetauscht. An dieser Stelle, liebe Grüße an euch!
_____________________________

After the extensive consideration we talked for a long time with the exhibitors. The subjects were not only business, but also private things. We talked about blogging, our possible future, tattoos and piercings, we exchanged experiences and tips. At this point, greetings to you!




Leider gab es, anders als in London, keine Messeparty. Wir fanden aber zum Glück passenden Ersatz.
Im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week stellte Patrick Mohr seine Kollaboration "patrick mohr meets Reebok Classic" vor und die Aftershow Party fand im Prinz Charles statt. Und wir waren dabei!


_____________________________

Unfortunately, there was no party unlikely to London. We luckily found suitable replacement. 

As part of the Mercedes Benz Fashion Week Patrick Mohr introduced his collaboration "patrick mohr meets Reebok Classic" and the after-show party took place at Prince Charles. And we were a part of it!


Swizz Beatz, Patrick Mohr: patrick mohr x Reebok Classic, Photo via www.facebook.com/mohrpatrick

Wenn die Berliner was können, dann ist es auf jeden Fall feiern. Neben dem Line Up, das unter anderem die Band Aufbau West, Haftbefehl und Swizz Beatz beinhaltete, feierte auch Patrick Mohr selbst mit und begrüßte Gäste, wie Pharrell Williams. Aber große Namen mal hin oder her, es war einfach eine unfassbar gute Party! Haftbefehl haben wir (leider?) größtenteils verpasst, aber dafür das komplette Konzert von Aufbau West miterlebt. Hört ruhig mal rein! 
Wir haben bis in die frühen Morgenstunden in einer super Location, einem scheinbar umgebauten alten Schwimmbad getanzt und gefeiert. Zum Glück war es auch der letzte Tag der LondonEdge, denn am nächsten Tag mussten wir unbedingt ausschlafen. 
Meine Oma sagt immer: "Wer feiern kann, der kann auch arbeiten." Sorry, aber nein, nicht immer.
_____________________________

The people of Berlin can celebrate. Definitely! In addition to the line-up, which included the band Aufbau West, Swizz Beatz and Haftbefehl, Patrick Mohr himself celebrated with the people and welcomed guests like Pharrell Williams. But big names or not, it was simply an incredibly good party! We have missed Haftbefehl, but experienced the complete concert of Aufbau West. Just listen to them if you want! 
We were dancing and partying the whole night in a great location, a seemingly converted old swimming pool. Luckily it was also the last day of the LondonEdge, because the next day we had to sleep necessarily. 
My grandma always says, "When you can celebrate, you can work as well." Sorry, but no, not always.

1 Kommentar:

  1. I featured one of these corsets in a recent blog post, seeing it again makes me want it sooo badly!! And I love the busks on these corsets, such a neat detail.

    AntwortenLöschen